Für unsere Gesundheit sind wir zum großen Teil selbst verantwortlich. Die Gestaltung eines aktiven Lebensstils leistet einen wichtigen Beitrag. Entdecken Sie Ihren Alltag neu!


Bauen Sie so viel Bewegung, bzw. Schritte in Ihren täglichen Ablauf ein wie möglich, z. B. durch Gartenarbeit, Hausarbeit, Treppensteigen, Telefonieren im Stehen, mit den Kindern spielen oder mit dem Hund spazieren gehen. Damit beanspruchen Sie regelmäßig ihre Muskeln, halten den Stoffwechsel auf Trab und werden erstaunliche Gesundheitseffekte erzielen. Bereits leichte bis mittelschwere, dafür regelmäßig auf den Alltag verteilte körperliche Aktivität verbessert deutlich den Fett- und Zuckerstoffwechsel und senkt entscheidend das Risiko von Herzinfarkt, Diabetes, Osteoporose, Krebs, Demenz oder Depressionen.

Jeder Schritt macht den Körper und den Geist fit.

Spontanes selbstorganisiertes Spielen mit Alltagsmaterialien bietet vielfältige Entwicklungsimpulse.

Eine Anstrengung, die sich lohnt.


Schwarmintelligenz? Besser mal gegen den Strom schwimmen!

Möglichst immer in der Balance bleiben.


Bewegen

 

kann man sich überall und zu jeder Tageszeit.

 

Mit ein wenig Achtsamkeit entdeckt man im Alltag eine Fülle von

 

Bewegungsimpulsen,

 

die nur darauf warten, erkannt und genutzt zu werden.